Mehr oder weniger „Europa“ ?

Europa ist sich in den meisten Fällen nur in einem einig, nämlich in dem uneinig zu sein.
So sind die Länder, die hohe Zinsen für Staatsanleihen zahlen für Eurobonds und die anderen nicht. Ein paar Länder steigen aus der Kernenergie aus und andere planen neue Kernkraftwerke. Einige Länder haben Gadaffi weggebommt andere hätten am liebsten dagegen gestimmt.

Europa war schon immer uneinig. Doch würde nun ein Schritt weiter nach vorn helfen? Zum Beispiel Eurobonds oder eine gemeinschaftliche Wirtschaftspolitik?
Ein klares Nein! Streit endet man nicht indem man eine Seite übervorteilt.
Außerdem fehlt Europa, der Sinn. Wozu brauchen wir eigentlich Europa? Wäre es nicht besser einfach auf den Status einer erweiterten EG zurückzukehren?

Europa fehlt außerdem eine demokratische Legitimation. Wer das Gegenteil behauptet soll mal mehr als fünf EU-Politker nennen, die er kennt und nicht aus Deutschland kommen.

Die Eurobonds wären absolut schädlich und würden dazu führen, dass die Krisenländer noch mehr Kredite aufnehmen. Wer das nicht glaubt, der soll sich den deutschen Haushaltsplan für 2012 anschauen. Die Neuverschuldung soll bei 26 Milliarden Euro liegen. Der Grund dafür sind die niedrigen Zinsen. Es lohnt sich halt aktuell Schulden zu machen.
Die Staaten wären bei Eurobonds dann vergleichbar mit einem Süchtigen der viel weniger für seine Drogen bezahlen muss. Langfristig würde es somit die Sucht bzw. die Krise noch schlimmer machen.
Auch der Kauf von Anleihen über die EZB, also das berühmt berüchtigte Gelddrucken kann nicht die Lösung des Problems sein. Dann hat man zu dem Schuldenproblem auch noch ein Inflationsproblem.
Für Deutschland gibt es nur drei Möglichkeiten zahlen, Inflation oder Ausstieg und Deflation.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s