Die wichtigste Frage dieses Jahrhunderts

Im Gegensatz zu den Prognosen, in denen der Klimawandel das Hauptproblem unseres Jahrhunderts ist, sehe ich als größte Herausforderung dieses Jahrhunderts die Gewinnung eines Kraftstoffes für unsere Fahrzeuge.

Das konventionelle abbaubare Öl hat seinen Förderungsmaximum erreicht. Doch mit neuen Technologien lassen sich immer mehr unkonventionelle Ölquellen erschließen, zum Beispiel durch Tiefseebohrungen. Auch Dank des hohen Ölpreises können alte, unwirtschaftliche Ölfelder wieder betrieben werden. Außerdem geht durch einen hohen Ölpreis die Nachfrage zurück. Es ist somit auszuschließen, dass es morgen plötzlich kein Öl mehr gibt.

Doch man sollte deswegen nicht zu optimistisch in die Zukunft blicken, da es noch keinen ernstzunehmenden Ersatz für das Öl gibt.

Man hat mit der Energiewende, bei der es auch noch keine technologische Lösung gibt, auf das falsche Pferd gesetzt, weil die Vorräte an Kohle, Gas und Uran viel länger verfügbar sind als die des Öls.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s