Die Massaker in Syrien sind eine Schande für den Westen

Ich finde es unverständlich, warum der Westen nicht in Syrien eingreift. Natürlich wird nicht alles nach Assad besser werden, aber nur ohne ihn hat das Land eine Perspektive. Doch der Westen hat keine Lust, für seine eigenen Werte einzustehen und den Kräften, die für eine Demokratie sind zu helfen. Niemand ist bereit ein paar Soldaten zu opfern um tausenden Syrer das Leben zu retten. Das ist eine Schande und kann der Demokratie in der arabischen Ländern dauerhaft schaden.

Advertisements

2 Gedanken zu „Die Massaker in Syrien sind eine Schande für den Westen

  1. So habe ich auch mal gedacht. Mittlerweile denke ich, wir haben kein Geld mehr. Das war Gegenargument eins. Gegenargument zwei: Man sollte keinen Krieg fordern, wenn man nicht selbst bereit ist als Soldat an vorderster Front im vanguard zu kämpfen. Wie sieht’s aus, können wir dich nach Syrien schicken? Du bist wohl ein Mann, alt genug, ausreichend gesund. Let’s go!

    • Meiner Meinung nach gibt es zwei Gründe, die man für Militärinterventionen anführen kann:
      1. Wenn die nationale Sicherheit gefährdet ist.
      2. Wenn ein Massenmord oder Völkermord droht.

      Wobei dann natürlich nur die Länder intervenieren sollten, die auch das Geld dafür haben.

      „Man sollte keinen Krieg fordern, wenn man nicht selbst bereit ist als Soldat an vorderster Front im vanguard zu kämpfen.“

      Aber wenn jemand ein Soldat ist, ist es seine Aufgabe. Polizisten und Feuerwehrmänner setzen auch ihr leben ein, ohne dass die Gesellschaft dies verwerflich finden würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s