Türkischer Politiker sieht in Kruzifix „Bedrohung“

Die Welt schreibt:

Das Kreuz sei zudem eine „Bedrohung“ für alle Nichtchristen, sagte er mit Blick auf die muslimischen Angehörigen der türkischen NSU-Opfer. Deshalb müsse das Kruzifix „sofort“ verschwinden.

Erstaunlich, dass man sich vor einem Kreuz in Acht nehmen sollte. Bisher habe ich geglaubt, dass man sich von den wilden islamistischen Horden, z.B. die halbe Million Islamisten in Dhaka, die Tod den Atheisten rufen, den hunderten Selbstmordanschlägen und Heerscharen von Dschihadisten bedroht fühlen sollte – Wie man sich täuscht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s